Afghanen-Hündin: KRYSTAL

Afghanen-Hündin: KRYSTAL

05.12.2011

Das letzte Wochenende gehörte ganz den Afghanen:
Am Freitag bekam Krystal von "alten" Windhundhilfe-Mitgliedern Besuch. Da solch eine Entscheidung gut überdacht sein muß, wurde erst mal eine Runde darüber geschlafen. Am Sonntag war es dann aber soweit:
Unsere Krystal zog in ihr neues Zuhause. Dort darf sie Prinzessin sein und wird ausgiebig verwöhnt.
Wir wünschen ihr und ihrer neuen Familie alles erdenkliche Gute!
Podenco-Ibicenco-Rüde: GERONIMO

Podenco-Ibicenco-Rüde: GERONIMO

01.11.2011

Unser "kleiner" Geronimo hat sein eigenes Zuhause! Wie man sieht, lebt er nun wieder unter seinesgleichen - und das findet er auch ganz riesig.
Wir sind sehr froh, daß sein neues Frauchen den Weg zu uns gefunden hat (danke Christiane!), denn es ist gar nicht so einfach, Liebhaber für diese besondere Rasse zu finden.
Wir sagen alles Liebe und Gute für Geronimo und seine Bande!
Whippetrüde: DIMITRI

Whippetrüde: DIMITRI

30.10.2011

Wer ist hier behindert???

Jetzt hatten wir den kleinen Dimitri über vier Monate in Pflege, niemand interessierte sich ernsthaft für ihn. Eine Anruferin meinte, sie hätte gerne den behinderten Whippet für ihre 82-jährige Mutter...

Dimitri ist wunderschön, supersozial, absolut problemlos, man merkt ihn weder im Auto noch im Haus, er gräbt keine Löcher im Garten, er nagt nichts an, er bellt nicht, er ist stubenrein, geht mit durchhängender Leine spazieren und sowieso auch ohne. Einziger "Fehler": Aufgrund eines Traumas im Schultergelenk humpelt er. Trotzdem kann und will er RENNEN.
Wir haben nicht verstanden, warum sich niemand Geeignetes für ihn gemeldet hat. Wir packten Dimi ein, um ihn auf dem Sommerfest mit Ice (verm. 05/2010) und Family bekannt zu machen... und unser Plan ging auf. Etwas hartnäckig und zäh war mal wieder das Familienoberhaupt, aber mit viel Charme und Überzeugungskraft seitens vier netter Mädels (zwei Töchter, Frau plus Schwiegermama) ging auch er schlußendlich in die Knie und so rollte heute ein Bus voller gutgelaunter "Überzeugungstäter" samt leckerem Kirschkuchen gen Wüste, um den kleinen Mann einzupacken.
Dimi sprang wie selbstverständlich wieder auf die Rückbank zwischen die Mädels, um ausgiebig gekuschelt zu werden.
Wir freuen uns RIESIG! Schwere Geburt aber mit schönem Ausgang. Beharrlichkeit lohnt sich doch;-)
Alles, alles Liebe und Gute für Dimi und seine tolle Familie!!
Sloughi-Rüde: HABIB

Sloughi-Rüde: HABIB

23.10.2011

Jetzt wurde es aber langsam auch mal Zeit, daß unser kleiner Sloughi Habib SEIN Zuhause fand.
Seine neuen Menschen hatten uns eigentlich nur eine Email geschrieben, um uns mitzuteilen, daß in einem Tierheim ein Afghane sei. So kam man dann irgendwann ins Gespräch und es stellt sich heraus, daß es sich um u.a. "alte" Sloughi-Menschen handelt, die noch eine ganz alte Sloughi-Hündin haben. "Aber wir sind gerade voll, wir melden uns dann, wenn wir wieder ein Plätzchen haben..."
Unser Habib lebte in nicht allzu weiter Entfernung und wir brachten Pflegemama und Sloughi-Frauchen miteinander in Kontakt. Ein Besuch wurde ausgemacht, der
Funke sprang über und Habib wurde eingepackt.
Klein-Habib verhält sich bislang auch vorbildlich: die Katzen werden nur beguckt, Dackel ebenfalls, Saluki-Rüde und Galgo-Hündin respektiert, alte Sloughi-Hündin ist sowieso nett.
Wir wünschen unserem letzten Buben aus der Frankreich-Geschichte alles Gute und freuen uns schon auf die ersten Bilder.
Allerdings was lernt ein Leser aus dieser Geschichte: Man sollte sich gut überlegen, ob man uns überhaupt eine Email zu irgendetwas schreibt, womöglich kommt man so gar darüber zu einem Hund :))).
Afghanen-Rüde: ENRICO

Afghanen-Rüde: ENRICO

16.10.2011

Eines der kleinen Afghanen-Babies "Enrico" zog gestern zu einem iWi-Mitglied und darf nun einem anderen Jungafghanen-Rüden Gesellschaft leisten.
Wir freuen uns sehr für den kleinen Schatz. Aber auch darüber, daß "europaweite" :) Zusammenarbeit funktioniert. Enrico ist nämlich ein Schützling der "Osterreichischen Windhundhilfe" gewesen.
Wir wünschen dem kleinen Enrico mit seiner neuen Familie alles Gute und freuen uns auf Bilder!
Greyhound-Hündin: BILLIE

Greyhound-Hündin: BILLIE

04.10.2011

Letzten Samstag zog Billie zu Fee und Anhang. Seither schlafen die beiden Mädels im selben Bettchen, klauen vom selben Birnbaum und während Fee in der Küche wartet, bis sie etwas bekommt, holt sich Billie, was sie möchte;-))
Heute wieder eine Mail bekommen, die u.A. folgenden Satz enthielt:
"Du hättest ja auch mal erwähnen können, dass die ausgedienten schwarzen Renn-Greys echt super tolle Hunde sind... :-) "
Alles Liebe!

Afghanen-Hündin: LUNA

14.09.2011

Es war gar nicht notwendig die Afghanen-Hündin Luna hier mit Bild und Text vorzustellen. Wie auch bei Umah bezirrzte sie das männliche Geschlecht mit ihrer Schönheit und lebt nun bei einem Afghanen-Freak mit Haus und Garten - Bettplatz garantiert.

Barsoihündin: RUBY

Barsoihündin: RUBY

12.09.2011

Gestern wurde Ruby das neue Familienmitglied von Susanne und Gregor, die kleine Allgäuerin wurde also praktisch ein Fischkopf;-) und wohnt jetzt in Bremen. Dort lebt seit etlichen Jahren auch Anatevka, eine der 22 Barsois. Noch muß sich Ana erst an Ruby und ihre Spielernatur gewöhnen, das gemeinsame Schläfchen indes klappt schon prima.
Ihr zwei Mini-Barsois, machts gut!
Afghanen-Hündin: UMAH

Afghanen-Hündin: UMAH

12.09.2011

Und auch die schöne Afghanen-Hündin Umah ließ Männerherzen höher schlagen. Dieses Mal war es Herrchen, der sich verliebte. Jörg wir freuen uns, daß Du so ein richtiger Afghanen-Freak geworden bist :).
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen