Windhündin: NIKA

Windhündin: NIKA

06.08.2012

Nika teilt jetzt Tisch und Bett mit unserem Chart-Polski Cud!
Beim Kennenlernen flogen schon die Herzchen, beide fanden sich auf den ersten Blick supernett, als wären sie füreinander gemacht.
Auch ihre Menschen sind hellauf begeistert, dass es so funkt, hätte keiner gedacht.
Alles Liebe und Gute!
Galgo-Espanol-Rüde: GUAPO

Galgo-Espanol-Rüde: GUAPO

22.07.2012

Und auch unser Galgo Guapo wurde gestern von seiner Familie geholt! Wir sind immer noch ganz ungläubig, daß wir erstens jemanden gefunden haben, der sich in unseren einzigen Galgo verguckt hat und zweitens dann auch noch ganz selbstverständlich bis nach Belgien gefahren ist, um ihn abzuholen. Er lebt nun als "Großkatze" bei einer lieben Familie mit Haus und Garten - und ist Prinz. Und: wie uns Herrchen mitteilte, er sei verheiratet und wolle das auch bleiben :).
Saluki-Hündin: GALIA

Saluki-Hündin: GALIA

15.07.2012

Unsere Saluki-Hündin Galia ist vergeben. Sie macht sich soeben auf die Reise in ihre neue Heimat, den Niederlanden. Sie lebt nun bei dort bei unserer Lisa mit Mann und u.a. mit unserer Saluki-Hündin Betty (vermittelt Mai 2007). Einen lieben Dank an Uli, die die weite Entfernung zwischen Pflegestelle und neuer Heimat ein Stück überbrückt hat. Auch einen ganz lieben Dank an unsere Saluki-Pflegestellen-Mama Petra, die Galia gehegt und gepflegt hat und wirklich nur schweren Herzens hat ziehen lassen.
Wir wünschen Galia alles Gute in ihrem neuen Leben und viele, viele Strandspaziergänge.
Afghanen-Rüde: EDDY

Afghanen-Rüde: EDDY

02.07.2012

Eddy & Kelly zogen in ihr neues Zuhause. Wir sind immer noch ganz ungläubig, daß uns so ein Plätzchen gefunden hat. Dieses Dream-Team ist nämlich eine echte Herausforderung: Kelly der Wildfang und Eddy der Macho.
Wir freuen uns riesig für die zwei und wünschen allen dazugehörigen lieben Menschen alles Gute mit den zwei Wilden.
Afghanen-Hündin: KELLY

Afghanen-Hündin: KELLY

02.07.2012

Eddy & Kelly zogen in ihr neues Zuhause. Wir sind immer noch ganz ungläubig, daß uns so ein Plätzchen gefunden hat. Dieses Dream-Team ist nämlich eine echte Herausforderung: Kelly der Wildfang und Eddy der Macho.
Wir freuen uns riesig für die zwei und wünschen allen dazugehörigen lieben Menschen alles Gute mit den zwei Wilden.
Whippetrüde: PERCY

Whippetrüde: PERCY

18.06.2012

Und endlich zog auch Percy zu seinen Menschen! Der schöne Whippetbub hatte es schon aufgegeben, sich an Besucher zu kuscheln, so viele waren seit seiner Ankunft schon bei ihm und haben doch immer einen anderen Hund mitgenommen. Als aber das neue Herrchen die Leckerlis auspackte, war Percy klar: Der kommt wegen mir! Von da an war der Bann gebrochen, Percy lebt jetzt in Köln und darf täglich mit in die Tierarztpraxis vom Herrchen. Wir freuen uns riesig und wünschen euch alles Gute!
Irish-Wolfhound-Rüde: NORMAN

Irish-Wolfhound-Rüde: NORMAN

18.06.2012

Da es mit dem ersten Platz für den einjährigen Norman nicht geklappt hat, klappt es jetzt mit dem zweiten umso besser. Und da wir den lieben Günter (Herrchen von Felix) nicht mit einem leeren Auto quer durch die Republik fahren lassen können um seinen zweiten IW abzuholen.... wurde er dazu verdonnert, von Nord nach Süd den Greyhound Les (Danke auch an Fahrerin Kerstin!) und von Süd nach Nord Whippet Ayla zu chauffieren. Vielen Dank lieber Günter für die Abnahme unserer logistischen Sorgen;-)
Nun also ist Les bei uns und er ist mit einem Wort zu beschreiben: Phantastisch!
Und Günter hat uns am selben Abend gleich nach Ankunft von Norman ein paar Bilder geschickt.
Wir freuen uns sehr und wünschen euch alles Liebe!!!
Whippet-Hündin: AYLA

Whippet-Hündin: AYLA

18.06.2012

Die kleine Ayla ist zu zwei lieben Mitgliedern mit zwei Barsois gezogen. Barsois??? Nein das ist kein Schreibfehler. Beide Barsois sind absolute Liebhaber von kleinen Hunden und zwar zum Spielen....
Da unsere Ayla eine ganz unerschrockene Persönlichkeit ist und auf der Pflegestelle mit allen möglichen großen Rassen gut zurecht kam, erschien uns das eine gute Wahl. Natürlich hoffen wir, daß sie vielleicht ein Tages noch eine kleine Gefärtin bekommt. Jedenfalls darf bzw. muß sie in ihrem neuen Zuhause im Bett schlafen (was sie auch gerne tut). Herrchen wollte endlich mal einen Hund im Bett haben. Und wird nun den ganzen Tagen rund um die Uhr verwöhnt - sie hat nämlich den Luxus erwischt, ihr Frauchen ist Hausfrau. Liebe Ayla wir wünschen Dir alles alles Gute mit Deinen zwei lieben neuen Menschen.
Afghanen-Rüde: SHANTI

Afghanen-Rüde: SHANTI

18.06.2012

Auch bei unserem Shanti hat es geklappt!!! Er ist bereits der fünfte Afghane in Folge bei seiner neuen Familie. Wir haben schon Rückmeldung, daß er ganz entspannt auf dem Sofa schläft... Ansonsten hat er ebenfalls alles was ein Afghane braucht, Haus, Garten, Zeit und viel Afghanenbegeisterung. Wir freuen uns riesig für den Buben, daß er nun sein Plätzchen gefunden hat. Wir wünschen alles Liebe.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen