Whippet-Rüde: CHESTER

Whippet-Rüde: CHESTER

04.11.2013

Am Samstag ist auch Chester umgezogen. Noch am selben Abend gab es eine Nachricht und ein Foto:
"Wir sind gut zu Hause angekommen!
Ganz liebe Grüße nach Krumbach und Gerlingen - ihr seid toll!
Sehnlichst erwartet von den Kids und Mama, die so lange Kinder-Hunde-Aufpassdienst hatte, sind wir müde aber glücklich wieder daheim.
Chester und die Whippetdamen haben sich kurz rundum beschnuppert und für gut befunden, und schon hat er es sich zwischen den Kids bequem gemacht-die beiden waren stolz wie Oskar.
Nun schläft er tief und fest und wir freuen uns auf morgen. Bis bald und Danke an Euch, Wir werden weiter berichten!

Liebe Grüße Nadine und Familie"

Auch euch wünschen wir alles Liebe und Gute!
Afghanen-Hündin: LISSAN

Afghanen-Hündin: LISSAN

18.10.2013

Auch unsere Afghanen-Hündin Lissan hat ihr Frauchen gefunden. Da die Hübsche eine recht eigenwillige Dame war, haben wir uns mit ihrer Vermittlung recht schwer getan. Aber wie man sieht, jeder Topf findet seinen Deckel...
Wir haben sie bereits am Mittwoch in ihr neues Zuhause gebracht und hatten den Eindruck, daß sie sich spontan wohl gefühlt hat - bereits am ersten Abend hat sie sich an ihr neues Frauchen drangekuschelt.
Lissan lebt dort ohne weiteren Hunde und auch wenn wir überzeugte Mehrhundehalter sind, lehren uns manche Hunde immer wieder auf Neue, daß eben nicht jeder Hund gerne seine Menschen mit anderen teilt oder überhaupt Gesellschaft in den eigenen vier Wänden schätzt.
Alles Gute!
(Da Lissans neue Mama computerlos ist, wird es wohl nicht so bald Fotos geben :( )

Barsoi-Rüde: NICOLAUS

15.10.2013

Unser kleiner Barsoi-Rüde Nicolaus (drei Monate und schwarz) lebt schon seit einiger Zeit bei seiner neuen Familie.
Zu gerne hätten wir hier Fotos von dem kleinen Süßen gezeigt, doch leider sind noch nicht alle online :)
D.h. wir müssen uns noch etwas gedulden bis Papierfotos da sind....
Auf jeden Fall alles Gute!
Afghanen-Hündin: NADJA

Afghanen-Hündin: NADJA

27.09.2013

Gestern war ein besonderer Tag:
Unsere Afghanen-Hündin Nadja wurde abgeholt.
Ihre zwei neuen Menschen haben sich die Entscheidung nicht leicht gemacht. Vielmehr brüteten sie bereits seit unserem Sommerfest, ob sie es wagen sollten.
Unsere blaue Prinzessin ist dann auch relativ gelassen abgereist und ihre zwei Neuen waren gestern Abend ganz zufrieden mit ihrem Neuzugang.
Liebe Erika, lieber Uli, wenn es jemand schaffen kann, Nadja alles Schöne dieser Welt zu zeigen, dann Ihr beide!
Wir wünschen Euch eine schöne Zeit miteinander.
Azawakh-Hündin: SIMAN

Azawakh-Hündin: SIMAN

26.09.2013

Dem einen oder anderen mag aufgefallen sein, daß wir seit einiger Zeit eine 7 Jahre alte Azawakh-Hündin in der Liste der zu vermittelnden Windhunde stehen haben. Diese tauchte jedoch bislang nicht mit Bild und Beschreibung auf.
Nun ja das hat folgende Geschichte.
Im August hatten wir das Problem, daß zwei Azawakh-Hündinnen in weitere Ferne einen neuen Platz suchten.
Zufällig wußten wir von einem unserer Azawakh-Menschen, daß er dort in weiter Ferne weilen würde und fragten, ob er die zwei Mädels mitbringen könnte.
"Ja aber nur mitbringen, nicht hüten und v.a. nicht behalten" war die Antwort.
O.k. alles kein Problem, Telou und Siman wurden geholt, Telou auf der einen Pflegestelle abgeliefert und Siman....würde man (so hieß es) in Pflege nehmen, man habe ja Platz. Auch gut!
Dann ging es um Fotos, es kamen dann auch mal welche, zu denen wir dann schrieben, wir bräuchten von der Schönheit noch Fotos, auf denen sie mehr einem Azi und weniger einem Dino gleich sähe. "Wieso der Hund wäre doch hübsch!" war die Antwort.
Naja wir hatten jede Menge um die Ohren, so daß wir den Azi Azi sein ließen und eben nicht unter "Zuhause gesucht" einstellten.

Gestern kam dann der Anruf: "Also die Siman hat beschlossen, daß sie bei uns wohnen will!" - Soso sie will also dort wohnen
Auch gut, ne perfekt :)
Aber: wir wollen keine Klagen hören, wir wären schuld.
Alles Gute Siman!
(Vielleicht gibt's dann ja irgendwann Fotos die nicht nach Dino aussehen)
Barsoi-Rüdde: KRIMSKY

Barsoi-Rüdde: KRIMSKY

25.09.2013

Wir haben ja bereits erzählt, daß unser Krimsky umgezogen ist!
Heute haben wir den ersten Bericht erhalten (s. News 25.09.2013), wie es sich so bei der neuen Familie mit Gregor (!) zusammen jetzt lebt.
Schön, gell!
Afghanen-Hündin: WALLI

Afghanen-Hündin: WALLI

23.09.2013

Bevor wir losfuhren, wurde nämlich noch unsere Afghanin Walli abgeholt. Der Umzug war von langer Hand geplant und war richtig schön.
Ihr neues Frauchen war nämlich bestimmt über sechs Wochen zweimal pro Woche mit der Süßen spazieren, um Walli kennenzulernen, aber auch um sich mental auf das Leben mit einem Afghanen einzustimmen.
Während dieser Zeit wurde auch Haus und Garten hundepassend gemacht.
Der große Garten mußte nämlich erst noch eingezäunt werden, was ja auch so seine Zeit dauert.
Wir haben nicht schlecht gestaunt, als wir hörten was das so kosten kann, wenn man es von einer Firma machen läßt. Auch ansonsten wurden bei den Vorbereitungen an nichts gespart und wir sind ganz glücklich, daß Walli ein so schönes Plätzchen bekommen hat. Diese freute sich dann auch riesig mit Gebelle und Geheul, als ihr Frauchen vor der Tür stand. - Einfach schön! Leider ist es selten, daß unsere neuen Menschen nur 50 km weit wegwohnen und es möglich ist, das "neue Kind" in Ruhe kennenzulernen.
Wir wünschen Frauchen Gerlinde alles Gute mit der Süßen.
Afghanen-Hündin: LILLY

Afghanen-Hündin: LILLY

19.09.2013

Heute ist wie angekündigt unsere Afghanin Lilly in ihr neues Zuhause gezogen.
Sie lebt nun bei unserem Afghanen-König Cliff (ehemals Siv, vermittelt Juni 2009) und hat dort das Leben einer Prinzessin.
Wir wünschen der Hübschen alles Gute und freuen uns schon auf Fotos!
Danke an alle die es möglich gemacht haben.
Barsoi-Rüde: VITALI

Barsoi-Rüde: VITALI

16.09.2013

Unser Barsoi Vitali ist zu einer "alten" Barsoi-Liebhaberin gezogen.
Dort hat er sich bereits sehr gut entwickelt. Seine Scheu nimmt von Tag zu Tag ab und er schließt sich seinem Frauchen immer mehr an.
Wie man sehen kann, fühlt er sich bereits sehr wohl.
Er wohnt nun ums Ech von Barsoi Nikita und die beiden werden sich wohl von Zeit zu Zeit treffen!
Liebe Ira, wir wünschen Dir alles Gute mit Deinem schönen schwarzen Buben!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.