Azawakh-Hündin: Bambi

Azawakh-Hündin: Bambi

06.08.2019

Bambi at home
Unser Bambi lebt nun seit drei Wochen bei uns und hat sich gut eingelebt.
Wir haben beschlossen, dass sie bei uns bleibt, denn in ihrem Alter erscheint uns ein weiterer Umzug unpassend.
Wir hoffen doch sehr ihren 13. Geburtstag dieses Jahr mit ihr feiern zu dürfen.
Und wir werden uns bemühen demnächst ein paar Fotos im Grünen zu machen, doch wie das eben so ist, im Alter haben sie es gerne bequem…

Windspiel-Rüde: Anton

Windspiel-Rüde: Anton

30.07.2019

Der kleine 3 Jahre alte Anton fand am Wochenende ein Zuhause. Er lebt mit drei weiteren Windspielen und ist ganz glücklich: Am besten schläft es sich als Windspiel auf einem Haufen :).
Wir freuen uns für den Süßen und wünschen ihm mit seiner windspielverrückten „Mama“ alles Liebe.

Windspiel-Hündin: Koko

Windspiel-Hündin: Koko

28.07.2019

Für die kleine Koko war es am Freitag soweit. „Mama & Papa“ kamen sie abholen.
Für uns war es ganz besonders, als dass die Tochter der Familie schon mehrere Jahre ein Windspielchen von uns hütet und Mama mit dem Windspiel-Virus angesteckt wurde
Wie man sehen kann ist Koko ein ganz besonders niedliches Schätzchen, auch wenn sie ein Beinchen hat, das vermutlich noch operiert werden muss.
Wir sind stolz und froh, dass uns Menschen finden, die sich auf solch eine Herausforderung einlassen.
Wir wünschen alles Liebe!

Show-Grey-Hündin: Wally

Show-Grey-Hündin: Wally

01.08. 2019

Und schon sind die Profifotos von Wally da😃!
Ist sie nicht wunderschön!

Show-Grey-Hündin: Beverly

Show-Grey-Hündin: Beverly

25.07.2019

Und die schöne Beverly hat sich einfach auf einem unserer Afghanen-Plätzchen breitgemacht. Seit rund 18 Jahren leben bei Sandra & Jörg Afghanen von uns. Ein bisschen haben wir ja geschluckt, aber angesichts einer solch nackigen Schönheit, können wir diese Entscheidung gut verstehen.
Beverly gibt sich auch die größte Mühe, alleine sitzen ist nicht mehr, alle beweglichen Gegenstände werden von A nach B gebracht und ihre gute Laune ist ansteckend.
Liebe Beverly, das hast Du gut gemacht.
Liebe Sandra & Jörg, wir wünschen Euch viel, viel Freude an diesem bezaubernden Geschöpf!

Windspiel-Rüde: Winston

Windspiel-Rüde: Winston

22.07.2019

Ein aufregendes Wochenende, das noch mehr zu bieten hatte.
Das erste kleine Windspiel ist ausgezogen. Der kleine Bub – Winston – lebt jetzt bei Christines Mutter. Und wie könnte es anders sein, diese hat seit 2015 Jahre eine zarte Whippet-Hündin von uns –Morgana.
Da alle auf einem Grundstück leben, wenn auch in verschiedenen Häusern, haben wir dieses grandiose Bild bekommen.
Bill & Winston.
Alles Liebe von uns.

Whippet-Rüde: Ayk

Whippet-Rüde: Ayk

22.07.2019

Ayk hat sein Zuhause
Wie man sehen kann macht Ayk nun gleich zwei Menschen glücklich. Beide haben Lust, Zeit und Liebe – was braucht ein Whippet mehr.
Wir wünschen Euch wunderbare Jahre zusammen und ein Dank an seine Pflegemama Petra für alles.

Show-Grey-Rüde: Bill

Show-Grey-Rüde: Bill

22.07.2019

Am Wochenende wurden die letzten beiden Show-Greys abgeholt.
Ben auf eine Pflegestelle und Bill in sein neues Zuhause.
Er lebt nun mit einem Wölfchen und einer Grey-Hündin zusammen. Sein neues Frauchen – eine langjährige Grey-Liebhaberin – ist von ihrem ersten Show-Grey im Leben ganz entzückt.
Bill findet noch alles recht aufregend, macht aber bereits super alles mit.
Liebe Christine, wir wünschen Euch eine schöne Zeit zusammen.

Greyhound-Rüde: Roy

Greyhound-Rüde: Roy

14.07.2019

Ganz nebenher geht auch noch was:
Derzeit hält uns unsere Zuchtauflösung auf Trab, so dass wir schon Beschwerden unserer Pflegemamas und –papas  bekommen haben, dass es ja auch noch andere Schätze gibt, die auf ein Zuhause warten. Das ist natürlich richtig und auch diese werden alle ihr passendes Zuhause finden.
Aber jetzt zu den eigentlichen News: Am Donnerstag rief und Matthias an, er hat von uns im März 2010 Grey-Hündin Mandy übernommen, die jetzt auch schon fast 11 Jahre alt ist. Er wolle Roy haben, was er denn jetzt tun solle.
So ganz sicher waren wir uns nicht, ob das klappen könnte, aber ein Versuch war es wert. Im Tierheim angerufen und auf AB gesprochen, supernette ehrenamtliche Dame rief am Freitag zurück.
Unsere Aussagen plus ausgefüllter Tierheim-Fragebogen mit Fotos führte dazu, dass Roy seit gestern seinen Platz gefunden hat. Mandy hat ihm zwar bei der ersten Begegnung die Leviten gelesen, doch er ließ alles klaglos über sich ergehen und wartete bis sie sich wieder beruhigt hatte.
Seine neuen Menschen sind total begeistert von ihm und seiner Schönheit.
(Ein Beweisfoto ist in der Mache.)
Für uns bedeutet diese Geschichte mal wieder, dass es Sinn macht, sich als Windhundhilfe einzumischen.
In diesem Zusammenhang  mal ein Dankeschön an die vielen Menschen, die unsere Seite gucken bzw. auf FB folgen, mitmachen und mitdenken, nur so kann Tierschutz funktionieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen