Windspiel-Rüde: AARON

Windspiel-Rüde: AARON

26.02.2013

Der kleine Aaron hat sein Zuhause. Er wurde am Samstag von der lieben Sabine gen Norden chauffiert, dort "oben" traf man sich mit neuem Frauchen - diese war sofort begeistert, hat mit Lolek lustigerweise den Papa von Aaron. Sabine ist übrigens dieselbe, die uns die Spielchen alle geholt hat. Eine Butzi-Chauffeuse quasi;-)
Danke Sabine! Und alles alles Liebe und Gute für Andrea mit ihren Mäusen, vor allem mit Aaron, der seine neue Mama nicht mehr aus den Augen lässt.


19.12.2013
Aaron ist ein Jahr jung und sucht ein kuscheliges Zuhause bei einem fürsorglichen Windspiel.
31.12.2012
Der kleine Aaron hatte jetzt bereits mehrfach Krampfanfälle auf seiner Pflegestelle. Wir werden das weiter beobachten und notieren uns die Zeit, Situation, Dauer und Heftigkeit. Aaron ist aber sicher ein Epileptiker, da führt kein Weg an Luminal vorbei, wir gehen es sachte an.
Jedenfalls suchen wir für ihn einen unaufgeregten Haushalt, dieser sollte über mindestens ein Windspiel verfügen. Das ist Bedingung, denn Aaron hängt sich sehr an seinesgleichen. Bei keiner anderen Rasse können wir das in dem Masse beobachten. Windspiele ziehen Windspiele förmlich an, wie ein Magnet;-)
News

07.01.2012
Die Pflegemama berichtet:
Der TA hat sich die Anfälle schildern lassen und meinte, daß es leichte Epianfälle wären.
In so einem Fall hat er gute Erfahrung gemacht mit
1x Luminal spritzen und dann haben wir noch eine Mineral- und Vitaminmischung bekommen.
Das soll Zwergi jetzt täglich bekommen.
Der TA meinte ich solle es jetzt weiter beobachten und abwarten.
Er hat oft die Erfahrung gemacht, daß mit dieser Kombi lange Zeit Ruhe ist mit den Epianfällen.
Er würde einen so jungen Hund ungern jetzt schon täglich mit Dope beschießen.











seine Pflegemama hat ihm ein Pullöverle gestrickt;-)



Drucken   E-Mail