Zuhause gesucht


Einen kompletten Überblick der zu vermittelnden Hunde finden Sie auch auf unserer » Hundeliste.



 
Windhunde:


15.01.2019
Whippet-Hündin: Shaggy
Whippet-Hündin: Shaggy

Shaggy, ein 5 Jahre altes Whippet-Mädchen, lebt seit einer Woche auf einem unserer Pflegeplätze.
Sie ist eine neugierige und verspielte Maus, die mit anderen Hunden zurechtkommt.
Doch sie braucht einen Menschen an ihrer Seite, der ihr Sicherheit und Führung gibt.


» weitere Info / Fotos



18.12.2018
Whippet-Rüde: Theo
Whippet-Rüde: Theo

Theo, ein 5 Jahre alter Whippet-Bub in sandfarben mit Stromung, sucht eine neue Familie.
Er könnte sich ein Leben als alleiniger Prinz vorstellen. Eine Hündin als Gefährte ist auch denkbar. Bislang hat er nicht mit Katzen zusammengewohnt, doch wenn diese hundeerfahren sind, wäre eine Passung eventuell möglich.
Kleine Kinder sind nicht so sein Ding, doch etwas größere kann er gut leiden.
Ansonsten ist Theo spitzenmäßig sozialisiert, ein perfekter kleiner Begleiter, der in passendem Gelände frei laufen kann und super erzogen ist.
Wir suchen für Theo einen Whippet-Versteher.
Bei Interesse freuen wir uns über eine Mail an helge.wenger@windhundhilfe.de

» weitere Info / Fotos



12.12.2018
Afghanen-Rüde: Ramanih
Afghanen-Rüde: Ramanih

Ramanih, ein 6 Jahre alter Afghanen-Rüde in schwarz blau, sucht ein neues Zuhause.
Der Bub ist ein schüchterner Zeitgenosse, neuen Menschen gegenüber verhält er sich sehr zurückhaltend, was sich aber bei Sympathie nach wenigen Minuten erledigt.
Er könnte sich ein Leben als Einzelhund vorstellen, da er seinem Menschen sehr zugetan ist und gerne immer dabei ist. Aber auch eine nette Hündin wäre als Lebensgefährtin willkommen.
Katzen sieht er nicht als geeignete Mitbewohner.
Insgesamt ist der Bub gut sozialisiert und kennt alle Situationen des Alltags.
Auch die Fellpflege ist machbar.

» weitere Info / Fotos



08.12.2018
Grey-Hündin: PAULA/reserviert
Grey-Hündin: PAULA/reserviert

Seit gestern weilt die blaue Paula bei uns.
Die 8 Jahre alte Grey-Hündin hat die letzten Wochen einiges mitgemacht und jetzt hoffen wir, dass sie zur Ruhe kommt.
Wir werden sie nun erst einmal ein wenig kennenlernen und dann eine Beschreibung veröffentlichen.
Bislang stehen nur zwei Dinge fest: im Haus kann sie gut mit Katzen und sie hat unseres Erachtens zu viele Weihnachtkekse gegessen. An dem Figürchen müssen wir wohl etwas arbeiten, auch wenn das schwer ist in der Weihnachtszeit
Die hier gezeigten Fotos entstanden bei ihrer vorherigen Pflegestelle, die Paula übernahm, nachdem ihr voriges Zuhause sie nicht mehr behalten konnte. Wir durften Paula von den Fellschnäuzchen e.V. übernehmen. Wir sagen vielen Dank an alle, die sich gekümmert haben.
Wer sich jetzt schon in die schöne Paula verliebt hat, darf natürlich Laut geben.

» weitere Info / Fotos



12.10.2018
Windspiel-Rüde: Mr. Hopps/reserviert
Windspiel-Rüde: Mr. Hopps/reserviert

Dann wäre da noch Mr. Hopps. 5 Jahre alt und kastriert.
Auch er hat ein behütetes Leben mit allem, was sich ein Windspiel wünscht: Windspielgesellschaft, Bettplätzchen, Flitzen im Freien, Mama mit Zeit.
Dafür ist er auch ein ganz ordentliches Kerlchen, das sich in der Regel zurückhält, was die Bewässerung des Hauses angeht. Aber naja, wenn er verärgert ist, kann er es natürlich auch.
Und wenn er einen Wunsch frei hätte für sein neues Zuhause, dann hätte er gerne ein Mädchen zum Kuscheln.
Er verträgt sich aber natürlich auch mit einem anderen Buben.

» weitere Info / Fotos



13.09.2018
Afghanen-Hündin: ZORAYAH
Afghanen-Hündin: ZORAYAH


Neu in der Vermittlung ist die hübsche Afghanen-Hündin Zorayah. Sie ist 7 Jahre alt und hat ein schönes Leben.
Leider hat sie nun beschlossen, dass sie mit ihrem Herrchen zunehmend nicht zurecht kommt, so dass Frauchen schweren Herzens entschieden hat, ihr eine neue Familie zu suchen.
Sie ist es gewohnt in Haus und Garten zu leben, auf dem Sofa zu schlafen und alleinige Prinzessin zu sein.
Wir suchen jemanden, der mit dieser Schönheit zurecht kommt und ihr Entsprechendes zu bieten hat.

» weitere Info / Fotos



09.07.2018
Afghanen-Hündin: BIBAH
Afghanen-Hündin: BIBAH

Leider schaffen wir es irgendwie nicht unsere neuen Hunde hier zeitnah zu zeigen.
Doch manchmal dauert es auch ein bißchen bis ein Neuer überhaupt ein Foto von sich machen läßt.
Bibah ist eine solche Schönheit, die nun eine Woche etwas kamerascheu war...
Noch immer findet sie es etwas dreist, dass man vor ihr auf dem Boden rumrobbt und ihre Kreise stört.
Aber für den Anfang macht sie es schon recht gut.
Die Süße ist acht Jahr alt und sucht ein Zuhause mit vorhandenem Afghanen, einem Garten und einem Menschen, an den sie ein paar Ansprüche hat:
Dieser Mensch muß ein bißchen cool sein, Sicherheit ausstrahlen und naja wir sagen einfach mal, er muß uns genau zuhören wollen, ob er bereit ist, mit Bibah gemeinsam ein paar Schritte zu gehen, so dass sich eine Bindung aufbaut.
Ist diese nämlich da, hat man ein superliebes und anhängliches Geschöpf, das einem jeden Wunsch von den Augen abließt.
Leider müssen wir auch bei diesem Hund anmerken: ohne Hunderfahrung mit ein bißchen Köpfchen sollte man sich für diesen Hund nicht bewerben....

» weitere Info / Fotos



27.06.2018
Afghanen-Rüde: BALOU/reserviert
Afghanen-Rüde: BALOU/reserviert

Manche Hunde brauchen - so glauben wir - einen Neuanfang:
Unser Bub Cornelius, der eigentlich Balou heißt, ist so einer.
Und wir sind jetzt mal ganz dreist und löschen Cornelius und Story und stellen den Buben ganz neu oben ein.
Wir bekamen ihn mit einem Jahr, haben ihn vermittelt, nach 4 Jahren wieder bekommen, 1/2 Jahr Pflegestelle, neu vermittelt, nach 1/2 Jahr zurück bekommen.
Beide Male kam er wieder, weil er seinen Besitzer gebissen hat.
Nun ist er seit neun Monaten wieder auf unserer Pflegestelle und es gibt keinerlei Anzeichen, dass er irgendetwas, tut was er nicht soll. Ja unsere Pflegestelle hat durchaus Hundetrainer-Qualitäten, aber dennoch fällt sie nicht unter die Kategorie Hundeflüsterer. Sie ist ein Mensch, der Hunde führen kann und ihnen Sicherheit gibt. Es gibt Regeln und Freiräume. Der Bub lebt dort mit anderen Hunden, geht spazieren, spielt, schläft, eben was ein Hund so macht.
Er darf auch auf die Couch, mit Pflegemama kuscheln etc. - nothing special.
An seinen neuen Bildern kann man sehen, dass er kastriert ist - also besonders plüschig.
Er wird im September bereits sieben Jahre alt und sucht leider immer noch seine Menschen für immer.
Sein zukünftiges Zuhause sollte Platz, Zeit, eingezäunten Garten, Herz und Verstand haben.

» weitere Info / Fotos



19.05.2018
Greyhound-Rüde: BLITZEBLATZE
Greyhound-Rüde: BLITZEBLATZE
Blitzeblatze oder auch kurz Blitz ist fünf Jahre alt.
Er ist eine totale Frohnatur und ein ausgesprochen "klebriges" Greyle, er möchte immer gaaanz nah dabei sein.
Bisher nicht soviel erlebt, lernt er derzeit das normale Leben in unserer Pflegefamilie. Stubenrein ist er bereits und verträglich mit dem Rudel.
Derzeit lebt er mit 4 Rüden zusammen, ohne Probleme. Blitz braucht kein großes Rudel, aber ein oder zwei Hunde wären schon toll, sagt mittlerweile seine Pflegemama.

» weitere Info / Fotos



nach oben